• Schnelle Lieferung mit DHL

  • Kauf auf Rechnung möglich

  • ​14 Tage Rückgaberecht​

  • Kein Mindestbestellwert

2in1 Universalwildlocker für Rehbock & Fuchs

2in1 Universalwildlocker für Rehbock & Fuchs
24,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10083
Der neue 2in1 Universalwildlocker von Hubertus ist der perfekte Wildlocker im Sommer . Auf... mehr
Produktinformationen "2in1 Universalwildlocker für Rehbock & Fuchs"

Der neue 2in1 Universalwildlocker von Hubertus ist der perfekte Wildlocker im Sommer. Auf der einen Seite des Wildlockers (Schwarz) die Fuchsreize zur Raubwildlockjagd und auf der weißen Seite (Weiß) der Rehwildlocker, optimal zum locken auf den Rehbock abgestimmt.

  • Hubertus 2in1 Universalwildlocker
  • Locker für Rehbock und Fuchs
  • einfache Bedienung
  • Lockt auf weite Entfernungen
  • Material: Kunststoff
  • Trageschnur: stabile Syntetikschnur
  • Farbe: Schwarz / Weiß

Wie reizen und locken auf den Fuchs?

  • Bei der Lockjagd auf Reinecke vom Hochsitz aus, gilt unbedingt, in die entgegengesetzte Richtung reizen, also nicht in die aus der man den Fuchs vermutet. Von der Kanzel aus empfiehlt es sich den Kopf aus der abgewandten Luke zu stecken, die Fuchsreize / Quäke nach unten zu richten, so dass der Ton gewellt fortgetragen wird. Dabei wird der Wildlocker mit den hohlen Händen umschlossen, während des Hineinblasens in den Locker werden die Hände geöffnet und geschlossen.
  • Man beginnt mit geschlossenen Händen, öffnet und schließt sie kurz im Wechsel, um dann leise im absterbenden Ton zu enden.
  • Variieren Sie am besten zwischen den Lauten (ca. 15-20 Sekunden) und wiederholen Sie diese in 2- bis 4-minütigen Intervallen.

Wie locken auf den Rehbock?

  • Bei der Lockjagd auf Rehbock vom Hochsitz / Ansitzleiter oder Pirsch aus, gilt unbedingt, in die Richtung des angesprochenden Rehbockes in kurzen Abständen zu locken, also nicht in die aus der man den Rehbock vermutet. Dabei wird der Wildlocker mit einer hohlen Händen umschlossen,während des Hineinblasens in den Wildlocker werden die Hände geöffnet und geschlossen.
  • Man beginnt mit geschlossenen Hand, öffnet und schließt sie kurz im Wechsel maximal 3 mal , dann wieder eine 3-4 minutiege Pause einlegen und auf die Reaktion des Rehbockes achten.
  • Wiederholen Sie den Vorgang in Intervallen.

Übung macht den Meister. Viel Glück und Spaß bei der Lockjagd!

Weiterführende Links zu "2in1 Universalwildlocker für Rehbock & Fuchs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2in1 Universalwildlocker für Rehbock & Fuchs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen